Foto zeigt ein Ärzteteam mit Schwester bei der Visite.

Leistungen der Klinik für Kinderchirurgie

Ein qualifiziertes Team von Kinderchirurgen, Kinderanästhesisten, Kinderradiologen, Kinderkrankenschwestern und Kinderphysiotherapeuten bietet ein hohes Behandlungsniveau. Die bestmögliche Sicherheit und das optimale Behandlungskonzept während der gesamten Behandlungsdauer ist das Anliegen des kinderchirurgischen Teams. Gesichert wird dieser Anspruch durch die Teilnahme an qualitätssichernden Maßnahmen und gezieltem Wahrnehmen von Fortbildungangeboten seitens des Personals. Kontinuierliche interdisziplinäre Konferenzen während des täglichen klinischen Alltages ermöglichen eine sichere und effiziente Behandlung.

Sie befinden sich hier:

Behandlungsschwerpunkte

Die Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie der Charité - Universitätsmedizin Berlin decken den gesamten Bereich der modernen Kinderchirurgie ab.
Die folgenden Punkte heben unsere Schwerpunkte hervor:

Abdominalchirurgie inkl. Schlüssellochoperationen (Laparoskopie)

  • komplette Visceralchirurgie, z.B. Leber- Gallenwege, Bauchspeicheldrüse, Milz, Magen- Darmtrakt
  • Blinddarmenentfernung
  • Gallenblasenentfernung (laparoskopisch)
  • Milz- und Milzteilentfernung (laparoskopisch)
  • Anti-Reflux-Operationen am Magen (Fundoplikatio) (laparoskopisch)
  • Operationen am Darm (Meckel-Divertikel, Vollwandbiopsien, etc.) (laparoskopisch)
  • laparoskopische Hodensuche und Verlagerung, Ovarialzystenfensterung (zur Sprechstunde)
  • laparoskopische und offene Operationen bei Tumoren des Bauchraums
  • Hybrid-Verfahren (z.B. laparoskopisch assistierte Durchzugsoperationen)
  • Morbus Hirschsprung (zur Sprechstunde)

Endokrine Chirurgie

  • Schilddrüsenchirurgie
  • Pankreas-Chirurgie (z.B. Hyperinsulinismus, Pankreastumoren des Kindesalters)

Handchirurgie

  • angeborene Fehlbildung der Hand: Syndaktylie, Polydaktylie, Hexadaktylie
  • erworbene Deformitäten der Hand z.B. Kontrakturen nach Verbrennungen oder Fehlstellungen nach Unfällen

Sprechstunde für plastische Chirurgie

Kinderurologie

  • Korrektur von Harnröhrenfehlbildungen (Hypospadie, Epispadie)
  • Reflux (VUR)
  • Ureterabgangsplastiken (auch laparoskopisch)
  • Nephrektomie/ Heminephrektomie (auch laparoskopisch)
  • Vorhautverengung/ Phimose
  • Harnröhrenklappen
  • Adrenogenitales Syndrom (AGS)
  • Störungen der Geschlechtsentwicklung
  • Harnableitungsoperationen zum Blasenersatz
  • pränatale Beratung bei Fehlbildungen der Nieren und ableitenden Harnwege

hier geht es zur Sprechstunde für Kinderurologie

Knochenbruchbehandlung bei Kindern (Kindertraumatologie)

hier geht es zur Sprechstunde für Kindertraumatologie

Lasertherapie

Neugeborenen- und Frühgeborenenchirurgie

Thoraxchirurgie inkl. Schlüssellochoperationen (Thorakoskopie)

  • minimalinvasive Thorakoplastik bei Trichterbrust (zur Sprechstunde)
  • thorakoskopische Eingriffe bei Enzündungen und Tumoren von Lunge und Pleura
  • Behandlung von Brustwanddeformitäten (Trichterbrust, Kielbrust) (zur Sprechstunde)
  • Lungenfehlbildungen (Lungenzysten, Malformationen, Sequester)

Tumorchirurgie

  • bösartige Tumoren aller Lokalisationen, insbesondere im Bauchraum, der Nieren, Nebennieren, Bauchspeichelrüse, Tumore der Lunge
  • gutartige Tumoren z.B. Lymphangiome, Hämangiome, Hauttumore

Verbrennungen im Kindesalter

  • Erstbehandlung von Verbrennungen
  • Nachbehandlung von Verbrennungen, einschließlich plastischer Operationen

hier geht es zur Sprechstunde für Verbrennungen und plastische Chirurgie